Trampolinspringen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund!

Denn wer Trampolin springt…

… belastet den Körper weniger als beim Joggen – trainiert aber dreimal effektiver
… verbrennt bis zu 1000 Kalorien pro Stunde
… trainiert bei jedem Sprung ca. 650 Muskeln
… stärkt sein Bindegewebe und tut damit etwas gegen Cellulite
… stärkt seinen Herzmuskel
… stärkt Balance, Koordination und Raumorientierung
… stärkt und schützt die Gelenke
… baut Stresshormone ab und schüttet Glückshormone aus
… erhöht die Produktion von roten und weißen Blutkörperchen im Rückenmark
… regt die Lymphzirkulation an, fördert damit einen gesunden Stoffwechsel und unterstützt aktiv die Fettverbrennung